Unternehmerin 4/2020: Mode für jede Frau

Olena Kimova produziert in ihrem Shop Knitrose hochwertige Strickmode für Frauen mit Stil -  und Mobilitätseinschränkung. Denn Menschen mit Behinderung haben oft Probleme, passende Kleidungsstücke zu finden, die einfach einzuziehen sind, aber dabei schick aussehen. Während ihrer freiwilligen Arbeit in einem Seniorenhaus erfuhr Kimova, wie schwierig es ist, Menschen mit eingeschränkter Mobilität einzukleiden. Außerdem haben pflegende Angehörige dabei oft Angst, ihren Lieben Schmerzen zuzufügen. Der Wunsch, Menschen zu helfen, brachte sie dazu, schöne, hilfreiche Kleidung zu designen, die leicht an- und auszuziehen ist. Die ersten Modelle wurden in Zusammenarbeit mit Pflegepersonal mit speziellem Schnitt und ohne traditionellen Knöpfe entwickelt. Stattdessen arbeitet man bei Knitrose mit Druckknopfverschlüssen, die weder Druckstellen noch Schmerzen verursachen. Pullover können somit angezogen, ohne dass die Hände gehoben werden müssen. "Jede Frau hat das Recht, schön auszusehen", so Kimova, "auch die, die Hilfe benötigen!"