Über mich

                                                              
Ich heiße Olena Kimova. Ich helfe Menschen mit Behinderungen sich ohne Schmerzen und Stress anzuziehen.
Während meiner freiwilligen Arbeit im Seniorenhaus wurde mir klar, wie schwierig es ist, Menschen mit eingeschränkter Mobilität anzukleiden. Meine bisherigen Erfahrungen als Projektmanagerin sowie der Wunsch Menschen zu helfen brachte mich auf die Idee, schöne hilfreiche Strickwaren zu entwickeln.
Ich begann Kleidung zu designen, die leicht an- und auszuziehen ist. 
Gemeinsam mit dem Pflegepersonal haben wir die ersten Modelle mit dem speziellen Schnitt und Abwesenheit traditionellen Knöpfen entwickelt.
Ich möchte, dass Frauen, die beim Ankleiden die Hilfe benötigen, unter allen Umständen schön aussehen können, und pflegende Angehörige hatten nicht die Angst, ihren betreuten Schmerzen oder Unbequemlichkeit zuzufügen.
Jede Frau hat das Recht, schön auszusehen. Auch jene, die Hilfe benötigen.